Spendenübergabe - Gemeinschaftsschule

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Spendenübergabe

Schulgemeinschaft > Archiv > Schuljahr 2016/17

Schüler erwirtschaften 900€ für Kinder in Afrika

Veröffentlicht am 17/10/2016

Seit fast zehn Jahren engagieren sich Schüler der GMS Kleiner Heuberg in Rosenfeld (früher Iselin-Schule) für „Kinder brauchen Frieden". Um Kindern in Ruanda, Bulgarien oder Sri Lanka eine Mahlzeit oder einen Schulbesuch zu ermöglichen, wird das ganze Schuljahr über gewerkelt und gebastelt, um die handgefertigten Produkte dann beim Rosenfelder Rosenmarkt für den guten Zweck zu verkaufen. So entstanden schöne Tabletts, Windlichter, hölzerne Lesezeichen, kunstvolle Stühle und feine Pralinen. Auch bei der Tombola, für die die Schülerinnen und Schüler selbst die Preise bei verschiedenen Firmen gesammelt haben, kam ein stolzer Erlös zusammen. Kürzlich konnten also die jetzigen Neunt- und Zehntklässler mit ihrer Lehrerin Heike Ilchmann-Ruggaber eine Spende in Höhe von 900€ an Frau Cornelia Bierlmaier vom Verein „Kinder brauchen Frieden" überreichen. Diese berichtete von der Vereinsarbeit und stellte ausführlich das Projekt vor, dem das Geld zugute kommen wird: In Kigali (Ruanda) wurde das vom Verein aufgebaute Kinderdorf für Waisen aufgelöst und die Kinder in Pflegefamilien untergebracht. Mit Hilfe von Spenden können diese Waisenkinder sowie die Kinder der Pflegefamilien die Schule besuchen und haben Zugang zu Bildung, Gesundheitsvorsorge und Lebensmittelunterstützung. Das Projekt wird von den Lerngruppen 8a und 8b weitergeführt, die im Sommer wieder einen Stand auf dem Rosenmarkt für Kinder in Afrika aufbauen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü