Zukunftstag - Gemeinschaftsschule

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Zukunftstag

Schulgemeinschaft > Archiv > Schuljahr 2016/17

8. Zukunftstag der Gemeinschaftsschule Schulverband Kleiner Heuberg

Veröffentlicht am 07/03/2017

Der Zukunftstag ist inzwischen eine Institution und auf dem Kleinen Heuberg nicht mehr wegzudenken. Durch eine optimale Vernetzung und die sehr gute Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure kann dieses Angebot jedes Jahr erfolgreich durchgeführt werden.

Am Dienstag, 14.02.2017, fand zum 8. Mal der Zukunftstag zur Berufsorientierung in Rosenfeld und Geislingen statt. Organisiert und begleitet wurde dieser Tag von den Berufseinstiegsbegleiterinnen Madeleine Ott, Alexandra Morlock und Ursula Wagner von BBQ gGmbH, die das von der Agentur für Arbeit finanzierte Projekt durchführen, der Schulleitung, dem Kollegium der Gemeinschaftsschule Kleiner Heuberg, einigen Eltern und ehrenamtlichen Helfern.
Die Schüler der 8. und 9. Klassen konnten vorab zwei Berufe wählen, über die sie mehr erfahren wollte und die sie dann jeweils am Vormittag und am Nachmittag erkunden durften. Gemeinsamer Beginn war um 8:15 Uhr, wo sie von Rektorin Ute Hausch auf den Tag eingestimmt wurden. Zu Fuß, mit Kleinbussen oder mit dem PKW ging es daraufhin zu den umliegenden Betrieben. Es beteiligten sich insgesamt 18 regionale Betriebe und Einrichtungen. Am Nachmittag starteten die verschiedenen Gruppen um 13.00 Uhr erneut, um den zweiten Beruf kennen zu lernen. In den Firmen wurden die Schüler von den jeweiligen Ausbildern, Azubis und Geschäftsführern herzlichst begrüßt. Neben den Betriebsbesichtigungen und großzügiger Bewirtung hatten die Firmen Aufgaben und Aktionen vorbereitet, die den Bezug von Theorie und Praxis herstellen sollten. So konnten sich die zukünftigen Azubis sowohl mit den Berufen und den geforderte Kompetenzen für den jeweiligen Beruf vertraut machen, als auch mehr über ein Bewerbungsverfahren erfahren. Die Firmen konnten gleichzeitig potentielle Bewerber kennenlernen. Auch im Schul- gebäude gab es das Angebot, sich über die Arbeit und die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Polizei und der Bundeswehr zu informieren.
Eine klassische Win-Win Veranstaltung für alle Beteiligten.



Vielen Dank den beteiligte Firmen und Einrichtungen:
Blickle Räder + Rollen GmbH u. Co. Kg
Martin Höhn GmbH
Flexco Europe Gmbh
Beutter Präzisions-Komponenten GmbH & Co. KG
Auto-Team Rosenfeld GmbH
Landhaus Engel
Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG
Mafu Systemtechnik GmbH
Gernot Enslin Türen+Möbel GmbH



Solera GmbH
Maler Jetter GmbH
Schmid Uwe KFZ-Meisterwerkstatt

Radsport P. Schlecht GmbH
Altenzentrum St. Martin
Katholischer Kindergarten St.Michael
Friseurteam 6xyhair
Polizei
Bundeswehr

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü